Ich hab eure Intellektualität so satt

Mal ganz ehrlich, seit es total chic ist ein Blog zu führen, schafft ihr es doch gar nicht mehr einen Film einfach nur des Films wegen zu sehen. Nein, jetzt wird analysiert, verglichen, kritisiert, gerichtet, korrigiert, mit Wissen um sich geschleudert, schlecht geredet, Distanz geschaffen, objektiviert …

Das Vergnügen des Sehens, das Popcorn Kino, die Lust am Vergnügen, der Spass an der Vorfreude, die schlichte Befriedigung ohne Sinn und Verstand einen Film ohne Sinn und Verstand zu sehen, die Anspruchslosigkeit an die Unterhaltung … all das ist euch abhanden gekommen. Dabei sitzt ihr jede Woche da und seht Big Brother, Deutschland sucht XY. Und selbst darüber disktutiert ihr, zeigt psychologische Aspekte auf und seid nicht fähig zuzugeben dass es schlichter Voyeurismus ist.

Früher hat man sich Rambo angesehen weil er gut fürs Testosteron ist, früher hat man sich 9 1/2 Wochen angesehen weil er die Freundin angemacht hat. Früher hat man Die Hard gesehen weil es viel zu lachen gab und weil Bruce Willis schön aufs Maul bekommen hat und trotzdem die Bösen vermöbelt hat. Und natürlich weil er Sachen wie „yippyayee (sp?) schweinebacke“ gesagt hat.

Ihr werdet Teil 4 vermutlich ansehen, und lange Abhandlung über die Gewalt, die Person das Antihelden, seiner Freunde, etc. schreiben. Ich werde sie wohl auch lesen. Und euch teils verachten und teils bemitleiden.

Ich biete jetzt noch schnell das Gegenprogramm in ganz wenig Worten:
300 ist fein. Ich wollte Gemetzel in überzogen grandiosen Bildern sehen. Und das hab ich bekommen. Und ich habe es genossen.

Dieser Beitrag wurde unter rants abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s