Aufruf an Co-Tyrannin

Brauche Notebook! Ganz dringend! Sitzsack-blogging ftw!!

Wie komm ich denn jetzt auf so eine gute – aber finanziell völlig bekloppte – Idee?

Aaaalso, ich war bügeln. Jaja, ab und zu muss ich das tun. Meine Laune war eher mittelmäßig, also Musik an und bügeln. Mitten während dieses geistig nicht sonderlich herausfordernden Aktes kam mir die Idee als Blogeintrag ein Bewerbungsschreiben an das Leben aufzusetzen. Wenige Minuten später kam ich zu dem Ergebnis dass Undertow ein großartiges Album ist. Dieses Ergebnis ist nun keinesfalls neu, allerdings hatte ich das Album am Stück schon sicher seit zwei Jahr nicht mehr gehört, ohne nebenbei geistig abgelenkt zu sein. Die schlichte Freude an diesen Songs brachte mich dann zu der Erkenntnis daß das Leben eigentlich gar nicht so ist, wie ich es vorhin noch empfunden hatte, ich unterschätze es nur ganz gerne. Mit Zufall, Glück, Zeit, dem richtigen Timing und ca. 16854 anderen Randbedingungen verschafft einem das Leben doch immer wieder kürzere oder auch längere Momente schlichter Schönheit. Da zählt dann sogar Bügeln und denken „wow, das Lied ist einfach sensationell“ dazu.

Jedenfalls war Bügeln beendet und klein-lain(TM) warf sich in den Sitzsack, lauschte hingebungsvoll und dachte sich nichts weiter Sinnvolles. Unter anderem dachte sie diesen kurzen Moment des Glücks hier festhalten zu müssen (Ich sag ja „nichts weiter Sinnvolles“!) Ergänzend wurden der Wunsch nach einer Zigarette und einem Schluck Whiskey laut. Daraus ergaben sich mehrere Probleme:

a) Rauchen => aufstehen, Balkon => Musik leiser
b) Whiskey => heute noch spielen
c) bloggen => aufstehen, Rechner anmachen => Musik leiser

Die suboptimale Lösung ist, daß ich mich auf völlig entwürdigende Weise aus dem Sitzsack gerollt habe, ich jetzt hier sitze, weniger höre, bereits geraucht habe und Wasser trinke.

Die optimalere Lösung wäre:
Notebook anwerfen, Musik weiter laufen lassen, Whiskey trinken, bloggen.

Ist klar daß Besitz eines Notebooks unter dem Umständen Musik, Whiskey und Sitzsack, das Rauchverbot sofort aufgehoben werden würde!

Folglich: klein-lain(TM) braucht ein Notebook! Jetzt!

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Dieser Beitrag wurde unter text veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s