Feige oder zu blöd?

Ja fein, kaum steht dann mal echte Arbeit – also nicht mehr heiteres konzipieren – an, steh ich wieder da wie irgendwer vor dem Berg. Überfordert, planlos, panisch.

Ich frag mich wirklich ob ich das irgendwann mal in den Griff krieg oder ob das ein Dauerbrenner wird, der mich selbst in 5 Jahre noch verfolgt.

Es nervt schon so ein bischen, noch dazu wenn man wirklich so gar nicht weiss was man machen soll, und trotzdem das Gefühl hat, bis zum Hals in der Scheisse zu stecken.

Nicht dass ich hier jetzt Termindruck hätte oder niemanden zum fragen, aber mein Ego ist wieder der Meinung dass ich sowas allein hinkrieg, was aber mal so gar nicht geht.

Es ist wieder Zeit für lain-hat-sich-den-falschen-Job-ausgesucht. Kacke das …

—–

Dieser Beitrag wurde unter text abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s