Der Islam ist das Problem ??


Sternartikel

Unter diesem wundervollen Reisserzitat gibts da also diesen Artikel. Dieses Zitat stammt von einem sizilianisch/deutsch/jüdischem Schriftsteller.

Ich gebe ja zu die genauen Hintergründe dieses Projekts nicht zu kennen, aber was zum Teufel geht denn da jetzt wieder? In Köln soll eine Moschee inklusive einiger neuer Bürogebäude, Einkauszentrum etc. als Komplex gebaut werden. Mit Minaretten um die 55m hoch.

Daraus stricken wir jetzt eine Integrationsdebatte und reden von „Gigantomanie“? Heisste Integration neuerdings man möge bitte bei Einwanderung jedweden Glauben von sich schütteln, Sitten und Gebräuche in die Tonne treten und sich schnell der grösseren Masse unterwerfen?

Was hat die Tatsache dass einer Glaubensrichtung (und nicht gerade einer Kleinen) ein Ort zur Verfügung gestellt wird, mit schlechter Integration zu tun? Vielleicht bin ich naiv, aber ich nehme nicht an dass jetzt Tausende von Moslems händereibend in diesen neuen Gebäudekomplex rennen um dort Attentate auszutüfteln. Oder was genau ist denn bitte das „Problem“ am Islam?

Ich möchte der Fairness halber bitte beim nächsten grösseren Bauprojekt für christliche Glaubensrichtungen ein genauso grosses Geschrei. Denn Katholiken sind das Problem!

—–

Dieser Beitrag wurde unter media, rants veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s