Out of Titles

Wow, ich hab seit dem Install der b2 Software nicht einmal von zuhause geschrieben. Und ich hatte den Rechner hier seit 10 Tagen nicht mehr an, wie mich mein Virenscanner sehr vorwurfsvoll wissen lässt.

Ich habe vorhin Disc2 von Season1 von BSG geschaut, meine Küche aufgeräumt und geputzt, relativ sinnlos Dinge von links nach rechts geräumt, kurz überlegt und sie dann wieder von rechts nach links geräumt. Ganz unglaublich effizient, trotz allem sieht es geringfügig ordentlicher aus.

Jetzt ist es 11 und ich langweile mich. Und sitze hier mit pod auf den Ohren und einem Glas Whiskey. (Pod weil ich zu laut stellen müsste um im Arbeitszimmer noch etwas zu hören)
[Anm. d. A: Gladiator Soundtrack ist grossartig, der Laune aber nicht zuträglich)
Sehr vieles weist darauf hin daß ich nur so lange WoW gespielt habe um mich vor der Erkenntnis zu drücken, daß ich eigentlich nur selten weiß was ich mit mir alleine anfangen soll. Man kann ja nicht _nur_ lesen und DVDs gucken und PSP spielen.

Hm, wie gehts mir? Ich weiß es nicht genau.
Ich darf nicht über meinen finanziellen Status nachdenken, seit 13 Jahren halte ich „schuldenfrei“ für einen Mythos. Es wird vielleicht wirklich Zeit daß der alte Mann von dem ich meinen Namen habe stirbt und ich irgendwie zumindest einen einigermaßen akzeptablen Pflichtteil abkriegen kann. Hab ich erwähnt daß ich bereits 99 enterbt wurde? Das war 1 Jahr bevor überhaupt damit gedroht wurde … irgendwie amüsant.

Und ich versuche mein Glück wieder mit Fitness Studio. Nicht daß ich ernsthaft Geld dafür hätte. „Wenns schee macht“ (machts aber nicht)

Arbeit? Ja hm, ich schwanke mehrmals täglich zwischen alles hinschmeissen und doch Schafe scheren oder zwischen dem Verhalten eines kleinen Terriers auf Kokain der sich etwas beweisen muss, und allen anderen natürlich auch. Es ist aber auch immer wieder schön wenn es Kollegen gibt, die mir mit nur einer beiläufigen Bemerkung quasi jedwede Kompetenz absprechen. Natürlich war das als solches sicherlich nie geplant, war halt der falsche Spruch zur falschen Zeit.

Ich schweife etwas ab, genauer gesagt schweife ich umher, weil ich eigentlich gar kein Thema habe. Aber ich weiss gerade wirklich nicht was ich statt dessen tun sollte ausser rumzusitzen, meine zu trockenen Hände zu reiben und mich zu fragen ob die Klinik nicht eigentlich das bessere Leben war. Ich habe vorhin beim rumräumen festgestellt, daß ich allen guten Vorsätzen zum Trotz immer noch Rasierklingen habe. Muss so ein die-Hoffnung-stirbt-zuletzt Ding sein.

Himmel, ist schonmal jemanden aufgefallen wie beschissen aufdringlich (und stinkelangsam) das „Desktop Messaging“ System von Logitech ist?? Aber ich könnte auf irgendetwas 20% Rabatt oder so bekommen. Hooray!

Ha, das ist als würde ich hier dokumentieren wie ich den Verstand verliere. Ausserdem ist der Whiskey einen Tick zu kalt.
Meine Güte, ich bin 32 und unfähig mal ein paar Abende alleine mit mir auszukommen. Und wenn jetzt jemand klugscheissen will ich soll mir ein Haustier zulegen krieg ich auch Krämpfe.

Naja, hier länger drauf starren rockt auch so gar nicht, und bevor die Wall of Text noch weiterwächst lass ich das mal lieber.

—–

Dieser Beitrag wurde unter text veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s