Strafe fürs Fernsehen

Fernseher an, das hab ich nun davon …

Trailer zu „Menschen, Bilder Emotionen 2008“ oder ein ähnlich sinnfreier Titel. Jahresrückblick halt. Naja, 2008 war ja fast nichts los, aber warum um Himmels Willen wird da ein Auftritt von Mario Barth gezeigt? War das so welt deutschlandbewegend? Hab ich da jetzt wirklich etwas so Wichtiges verpasst, als ich das nicht angesehen habe?

Hat schonmal jemand unsere Filmstudios darauf hingewiesen dass die Schuldigen für die Raubkopien die Planer der Privatsender sind? Die Werbung an sich ist ja eine Sache, aber die Vorschau Trailer für die leicht widerwärtigen Übelkeit erregenden Shows sind der Hauptgrund warum man sich zum Film Terroristen entwickeln sollte um nur noch Filme auf entweder Original DVD oder äh … Backup Kopie ansehen sollte. Jawohl.

Dieser Beitrag wurde unter media abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s