Everybody knows that you’re insane

Feeeeed meeeee, said blog. Can do, said Lain.

Es ist auch einfacher bei so Fütterungsaufforderungen auf das Blog zu hören als auf den Magen, der das auch immer wieder mal sagt. Bei dem vermeide ich aber weitest gehend dieser Forderung nachzukommen.

Warum auch? Ein Stück weit sehe ich wirklich nicht ein, Essen in mich reinzuwerfen, das dann doch nie lange bleibt, hat irgendwie etwas von Verschwendung. Und in den Zeiten der Krise …

Ich bin ja immer noch der Meinung dass ich mit dem Buch „Schlank durch Krebs“ eventuell doch ein Vermögen machen könnte. Nunja, vielleicht auch nicht. Die Öffentlichkeit findet es möglicherweise doch keine so gute Idee.

Ist aber wirklich so, ein Stück weit finde ich es beruhigend / befriedigend, dass ich abnehme. Schaden kann es mir nicht, und die Versuche durch so läppische Dinge wie Sport, Ernährung haben ja eher wenig gefruchtet. Und wenns nu klappt, was solls. Zweck heiligt die Mittel und so.

Ausserdem hilfts diesem ganzen Kackmist irgendwas Positives abzugewinnen.

Der Haarausfall lässt immer noch auf sich warten, irgendwann nächste Woche bin ich in einem anderen Perücken Laden, der wohl nicht nur die ästhetisch ansprechenden Modelle von Gisela Mayer (der Name ist Programm!) führt. Noch stehen die Chancen auf den Gogo Yubari Look.

Nachdem ich mir letztens unter Protest neues Shampoo kaufen musste, werd ich beim nächsten Infusionstermin mal fragen wann das denn nun steigt, falls bis dahin nix passiert ist. Hoffentlich gucken die mich nicht zu blöd an. Aber letztendlich können sie mir gerne mal an die Füsse fassen, es ist wirklich nicht deren Problem wie ich damit umgehe.

Dieser Beitrag wurde unter kranklog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s