Fan the flames with a little lie

Mein Blog-fu hat nachgelassen. Das liegt in meinem Fall nicht mal am infernalischen Twitter, mein Tweet-fu ist ähnlich schlecht. Insgesamt liegt es eigentlich daran dass ich zur Zeit wenig zu sagen habe. Es gibt halt wenig zu erzählen wenn man eigentlich nichts macht.

Gut, ich könnte euphorische Worte über einige Bücher die ich in letzter Zeit in den Fingern hatte, schreiben. Mach ich aber nicht, weil zu faul.

Ich könnte exzessiv lamentieren über die Bestrahlung, die daraus resultierende Müdigkeit, die Nachteile des bemalten Oberkörpers, die alienesque Haut, mein unglaublich langsam wachsendes Haar. Mach ich aber auch nicht, weils langsam langweilig wird.

Ausserdem habe ich auf Twitter die Faszination des Grauens gefunden. Ich war ja nun schon öfter mal erstaunt, wie empört manche Piraten Groupies (und ich benutze dieses Wort ganz bewusst, denn viele davon sind nicht mal Parteimitglieder) auf Kritik an der Piratenpartei reagieren. Nerd Rage ist da ein ganz wundervoll treffender Begriff.

Viele der Reaktionen sind nicht mal sonderlich verständlich, sicherlich, nicht alle kritischen Stimmen, die laut werden sind berechtigt, sachlich, etc. Einige aber schon. Und was für einen Eindruck hinterlässt es wenn auf allgemeine Kritik mit persönlichen Angriffen reagiert wird? Da wird etwas an der Piratenpartei in Frage gestellt und von manchen wird beleidigt, verleumdet und regelrechte Hetzkampagnen gestartet als gäbs kein Morgen. Ich krieg leider wirklich bei manchen den Eindruck, dass die heise Trolle eine neue Obsession gefunden haben. (Wann geht eigentlich der Standardspruch los „Mit der Piratenpartei wär das nicht passiert?“) Und blöderweise kann ich nicht aufhören diese Dinge weiterzuverfolgen. Obwohl ich weiss, dass ich davon Kopfschmerzen kriege und das Bedürfnis habe einen Kopf gegen die Wand zu schlagen, mangels Köpfe ist es dann eben mein eigener. Zum Selbstschutz muss ich das jetzt aber echt lassen.

Ich weiss noch wie ich gelacht habe, als die Forderung nach einem „Verhaltenskodex“ fürs Internet laut wurde. Ich lache darüber auch nach wie vor. Allerdings kann ich mir jetzt vorstellen wie sie darauf kam. Bei manchen Dingen die ich in letzter Zeit gelesen habe, haben sich mir auch ganz übel die Fussnägel hochgerollt. Trotzdem will ich keinesfalls einen Verhaltenskodex, ich will etwas mehr Vernunft, etwas mehr Denken-vor-Posten, etwas weniger Realitätsferne, etwas differenziertes Denken. Aber ach, ich will ja auch ein Pony.

Dumm an der Sache ist, dass das Fehlverhalten einiger (Nichtmal-)Piraten auf die komplette Partei zurückfällt. Diejenigen die sich weniger dafür interessieren bekommen die Kritiken in den Medien mit, das allein mag schon ein Problem werden. Aber diejenigen die sich mehr dafür interessieren, bekommen auch die Reaktionen darauf mit. Und das ist das echte Problem. Es gibt klar zu viele Stimmen da draussen, als dass die Piraten überhaupt die Chance hätten, das zu überblicken und vielleicht gelegentlich eine klare Distanzierung aussprechen könnten wenn sie es wollten. Trotzdem fällt es mir mittlerweile schwer die Differenzierung zwischen Partei als solche und den dummschwätzerischen Groupies noch aufrecht zu halten.

Und wieviel kann man unter „ach, geltungsbedürftige Wichte“ abhaken? Irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem es derart verletzend wird, dass es deutlichst die Grenzen freier Meinungsäusserung überschreitet. Und selbst dann gibt es noch Leute, die es scheinbar gutheissen. Oder stillschweigend dulden. Schade eigentlich. Die nächsten 4 Jahre gibts für die eine Menge zu tun, und einiges davon sollten Aufräumarbeiten sein. Ich hoffe sie fangen bald an.


(Title ref: Queens of the Stone Age, Burn the witch)
Dieser Beitrag wurde unter rants veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s