Die Schweizerinnen habens erfunden

Aha, es gibt jetzt einen IE8 „für Frauen“

Der Schweizer Tagesanzeiger berichtet, dass das Portal annabelle.ch einen IE8 speziell für Frauen zum Download anbietet. Und warum brauchen wir nun einen eigenen Browser?

Aus denselben Gründen, aus denen es Frauenzeitschriften gibt. Frauen nutzen Medien einfach anders als Männer, interessieren sich für andere Bereiche, verweilen länger, lesen sogar grössere Artikel ohne Probleme

sagt Lisa Feldmann, Chefredakteurin der annabelle.

Soso, wir lesen sogar grössere Artikel ohne Probleme. Ihr Kerle habt Schwierigkeiten längere Artikel zu lesen? Heisst das bei Männern schon nach 10 Zeilen tldr?

Frauen würden durch People-Seiten schlendern, Kochrezepte studieren, die sie sich nie zutrauen werden zu kochen und andere, die sie am nächsten Tag in die Tat umsetzen. «Und Frauen recherchieren Bücher, Sendungen, Reiseziele und organisieren ihr Leben.»

Meine Güte, da wird mit der Klischee-Keule ja wild um sich geschlagen.

Scheinbar sind bei dem Browser weitere Bookmarks eingerichtet, die Anzeige der Favoritenliste ist wohl per Default an und es sind ein paar Webslices voreingestellt.

Die Favoritenliste gibt Orientierung und hilft, interessante Links zu ordnen. Für annabelle Internet-Userinnen sind sie in verschiedenen Ordner gespeichert: News, Mode, Shopping, Reisen, Kochen, Wohnen, Stadt Land Fluss (Kulturtipps), Musik, Wissen, Praktisch (Tipps für Ordnungssysteme) und Männer. Die Favoritenliste können Sie ergänzen, einzelne Links löschen oder. Zudem können Sie weitere Ordner hinzufügen.

(von der annabelle.ch Beschreibung des Browsers)

Ui. Während wir zwar längere Artikel lesen können, können wir nicht ohne Weiteres eigenständig Bookmarks setzen und organisieren? Und bei Webslices denken wir Frauen immer gleich an Patchkabel das in hübsch dünne Scheiben geschnitten wird?

Isses noch weiter verwunderlich, dass es Typen gibt die Frauen für zu doof für „technische“ Dinge halten?

Dieser Beitrag wurde unter rants abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s