Die kleinen Dinge des Lebens

Da hätten wir einerseits die Kleinigkeiten, die ich endlich mal lernen sollte

  • Listen helfen nicht gegen alles
  • ich habe keine telekinetischen Fähigkeiten (zumindest keine die ausrechen, den Timer zu starten wenn ich nur dran denke, Knopf drücken muss ich schon)
  • Tomaten taugen im Winter nichts
  • Die beste Einkaufslisten App bringt nichts, wenn man sie nicht ordentlich befüllt
  • geocachen gehen im Winter ist nicht die beste aller Ideen
  • irgendwann wird jemand merken, dass ich immer Listen schreibe um Verlegenheitsblogposts zu kaschieren

Zum anderen die Kleinigkeiten die schön sind oder zur Belustigung beitragen oder einfach nur so erwähnenswert sind

  • der Podcast „Today in the Past“ von John Hodgman (hier bei iTunes)
  • der Video Podcast von Comedy Central’s Jokes, Stand-Up (hier bei iTunes)
  • das Buch „Kill Time“ für Prokrastinatoren und solche die es werden wollen „Life’s too long not to waste time“ (gibts z.B. beim Magazin)
  • in eine Trialversion von Things einen Task eintragen things testen ist fragwürdig
  • wem nicht mehr einfällt, was man noch lesen sollte, holt sich Inspiration bei dem was Neil Gaiman so rezensiert / introduced hat „Adventures in the Dream Trade“ (amazon Link)
  • liest jemand noch nicht FreakAngels von Warren Ellis?
  • irgendwann wird jemand merken, dass ich immer Listen schreibe um Verlegenheitsblogposts zu kaschieren
Dieser Beitrag wurde unter text abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s