Promis und ihre Krankheiten

Ich sollte mich über sowas nicht aufregen, weiss ich. Tu ich aber trotzdem, weil ich es kann.

Im aktuellen Stern ist also ein Artikel über die van der Vaart und ihre „schwerste Zeit“ Wenn ich sowas lese, weiss ich immer nicht genau ob ich lachen oder brüllen sollte.

„…sie kann sich den besten Arzt leisten…“ Gratz, das ist schön für sie. Wieviele betroffene Frauen können das nicht? Sie läuft jetzt ohne Perücke herum. Ja Wahnsinn, wirklich? Das ist ja wirklich todesmutig. Geradezu. Und sie hat einen Teil der Chemo mies vertragen und über 25mal gekotzt in einer Nacht. Sorry, aber lest mal die Betroffenen-Foren, das ist kein Rekord.

Da wird gefeiert wie irre tapfer sie das alles durchgestanden hat. Hallo? Wenn man die Statistiken ansieht, stellt man fest dass das jährlich ne Menge Frauen durchstehen. Ohne den besten Arzt, teilweise ohne Ehemann / Partner an der Seite. Ohne das Geld um sich Urlaub, Essen gehen beim Japaner, Personal Trainer, Massage, oder ähnliches leisten zu können. Das sind Leute die krank geschrieben werden, monatelang mit vermindertem Gehalt leben müssen. Leute die sich um ihre Kinder kümmern müssen. Leute die nicht krankgeschrieben werden müssen und arbeiten gehen müssen. Leute die sich mit ihren Krankenkassen rumschlagen müssen um Bestrahlungsfahrten bezahlt zu kriegen. Leute die sich mehr oder weniger allein mit der ganzen Sache befassen müssen. Leute denen es damit auch mal gut und mal beschissen geht. Leute die teilweise bei ihrer Erkrankung noch verdammt jung sind, jünger als die van der Vaart. Leute die sich nicht einfach Aufenthalte in tollen Kliniken, Spezialisten und Wiederherstellungs OPs von Koryphäen leisten können. Leute die mit ihrer Krankenkasse um Geld für Operationen kämpfen müssen. Leute die daran verzweifeln. Leute die damit umgehen als sei es nicht weiter schlimm. Hunderte. Tausende.

Und wir sollen jetzt eine finanziell bestens abgesicherte, scheinbar glücklich verheiratete Frau bewundern? Die scheinbar erst jetzt kapiert, dass es im Leben mehr gibt als Aussehen und Celebrity Status? Die sich erst jetzt so Fragen stellt wie „Bin ich mehr als nur hübsch und eine Spielerfrau?“ Wofür bitte sollen wir sie schnell nochmal bewundern?

Dieser Beitrag wurde unter media veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s