Queen of heimwerking

Ich leider ja derzeit unter einem Diy Anfall. Was übrigens gar nicht so einfach ist, wenn man über zwei ausserordentlich linksdrehende Hände verfügt.

Nachdem ich jetzt mehrere Umsetzungen für Schlüsselbrett Alternativen im Internet gesehen habe, wurde es eben Zeit das eigene Brett zu ersetzen. Vor allem weil dies durchaus das Prädikat gar-nicht-mal-so-wertvoll verdient. Und für Platz, Originalität und Ästhetik ganz sicherlich keinen Blumentopf gewinnt.

Dabei entstanden ist dann dieses Teil:

there, I did this myself

Eigentlich war es auch elendiglich einfach.

Benutzte Komponenten:

  • 3mm dicke Platte aus ominösem Plastik aus Baumarkt (das nächste Mal würde ich eine etwas dickere MDF Platte benutzen)
  • 2 kitschige Garderobenhaken aus Baumarkt
  • 2 Gummibänder aus der Kurzwarenabteilung
  • 1 leere Thunfischdose
  • 2 Nägel
  • Filzgleiter
  • Acrylfarbe
  • Sprühfarbe

Werkzeug:

  • Kleinbohrer
  • Heisskleber
  • Hammer

Löcher an den gewünschten Stellen bohren, Gummibänder durchziehen, Haken und Dose einfärben und ankleben, Filzgleiter an die Rückseite pappen damit die Wand nicht angeschmoddert wird. Fertig.

Solle ich sowas nochmal machen, würde die Platte durch MDF ersetzt (dann lassen sich die Sachen auch festbohren), als Rahmen müsste man mal sehen ob man einen kitschigen alten Bilderrahmen findet, die Holzplatte dann eventuell mit Stoff beziehen, oder mit Filz bekleben um noch mit Reissnägeln arbeiten zu können.

Alles in allem aber ein einfach und schnell umsetzbares Babyprojekt. Und endlich sieht der Kram dann mal so aus, wie ich selber will, und nicht von der Stange gekauft.

Dieser Beitrag wurde unter gadgets abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Gedanken zu “Queen of heimwerking

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s