Von einer die auszog fremde Katzen zu hüten

Gerade wieder gefunden, ist schon was älter (Juni 2011)

Kann Spuren von Katzen enthalten

 

Mittwoch Abend:
komme heim, Katzen beäugen mich mistrauisch. Folgen mir auf Schritt und Tritt, könnte mich ja plötzlich in [eigentlichen Besitzer] verwandeln, dann wäre alles wieder gut.

Zettel lesen, mein Unterbewusstsein funktioniert besser als der Rest. Habe Tür von innen abgeschlossen ohne es zu merken. Gnihihi, 250 Euro, der spinnt ja …

Also gut, an die Arbeit. Katzen beobachten mich immer noch sehr kritisch.

Selbst Katzenklo leeren wird genauestens überwacht, muss was falsch gemacht haben, Jake hat gemiezt.

Futter nachfüllen, das stösst auf gewissen Enthusiasmus. Wasser austauschen ist scheinbar sehr spannend.

Spielen, ah, da ist wohl egal wer es ist. Federdings ist klasse, von der Range etwas unhandlich, verknotet sich ständig.
Oh! ein Laserpointer! Oh, Katzen die hilflos über den Boden schliddern! Wow, bei Joyce in den Kurven fehlt eigentlich das „Kudos!“ über dem Kopf. Werde von [eigentlichen Besitzer] ein „XXXhausen, Drift City“ Video verlangen.

Werde müde, Katzen nicht. Hat [eigentlicher Besitzer] nicht behauptet ich hätte heute müde Katzen? Der lügt doch …

Gehe jetzt trotzdem schlafen. PacMan Bettwäsche ftw! Das Licht kapier ich noch nicht ganz, generell ist die Verteilung der Lichtschalter ein grosses Rätsel.

Steckdose gibts hier auch nicht. Brauche Verlängerungskabel, Handy ohne Strom ist ein mieser Wecker.

Donnerstag, 6.30:
Wache auf, keine Ahnung wovon. Jake guckt mich an. Vermutlich hat er mich wach gebissen. Extrem alberne Kuschelaktion von Jake. Mit Kopf anrennen, fallen lassen. Gott ist der flauschig. Das mit dem nicht unter die Decke lassen ist gar nicht so einfach. Joyce sieht vom Fussende zu. Ist wohl unter ihrer Würde.

7.40: Stehe auf, Jake ist erfreut, Joyce verhalten zufrieden.

Klo leeren, wieder mit viel Lichtschalter Poker. Joyce sieht zu.

Sie essen scheinbar recht einseitig an den Näpfen.

Werde beim Duschen überwacht. Warum denken Katzen immer sie müssten sich an feuchten Beinen reiben??

Danke an den Erfinder der Kaffeemaschine.

Katzen zählen und schnell weg.

Donnerstag Abend:

Werde nicht so mistrauisch beäugt, scheint aber eine gewisse Unzufriedenheit vorzuherrschen. Joyce guckt als wolle sie sagen „Ist ja alles schön und gut, aber wo isser andere??“

Oh, man vertraut mir beim Klo leeren, ich darf es jetzt alleine machen.

Wasser dagegen ist immer noch aufregend. Futter sowieso.

Spielen heute mal mit Käferangeldings. Kommt super, diesmal auf Teppich damit ich weniger zu lachen habe. Man will nicht mehr, man will lieber runter und essen. Ok ok, ich komm ja.

Gut dass ich es gewohnt bin nicht alleine aufs Klo zu gehen. Und die Rumgammelhose Bändchen hat.

Errr … ja … eine der beiden haut Teelichtdings im Bad runter. Mülleimerdeckel hat eine Delle, Katzen und ich einen Herzinfarkt. Nachbarn schreiben gerade wahrscheinlich „22.42: Herr [Nachname eigentlicher Besitzer] randaliert lautstark“.

Kerzendingens vorsorglich im Schrank neben Toilette versteckt. Mülleimerdeckel delle ich jetzt nicht aus. Sonst schreiben die Blockwarts „22:45: Herr [Nachname eigentlicher Besitzer] spielt Blechtrommel“

Spinne auf Boden. Arme Spinne. Ich hoffe sie essen sie noch auf. Note to self: Hausschuhe anziehen!!

Holy shit ist die UMTS Verbindung hier mies, 40k down, 4k up? Falscher Film??

Akku alle. Logfile pausieren.

0:27:
Katzen spielen wilde Tiere in der Serengeti. die Serengeti ist das Bett, ich bin im weg und werde überrannt.

0:30:
Jake hält es für eine gute Idee im Wohnzimmer laut zu lamentieren. Blockwarts: „Herr [Nachname eigentlicher Besitzer] übt um halb 1 nachts Geige“
Googledocs von Handy updaten stinkt.
Wenigstens habe ich Strom. Und bin müde. Over and out.

1:10:
muss Jake leider behalten, der ist so kuschelig

04:23:
werde in meinem nächsten Leben Vogel Massenmörder. und brauche weiteres Paar Augenlider, es ist zu hell.
immerhin liegen nun schon beide Katzen im Bett.

06:03:
Arrrrrgh.

06:05-07:30:
ich hasse Vögel. und Sonnenlicht.
Aber immerhin zwei Katzen an der Seite.

07:46:
Tja Jake, das hätte ich dir auch sagen können, dass der Grip mit feuchten Pfoten auf diesem Boden Raum für Verbesserung lässt… und ich sag noch ‚geh jetzt nicht in die Dusche, da is nass‘. aber neee, du musst ja unbedingt und dann deiner Schwester nach rennen. das haste nun davon.

08:21:
es ist zu früh. Updates per Handy stinken immer noch.

Freitag, 20:00
ich glaube das Ende ist nahe, jetzt finden sie gar nichts mehr beachtenswert was ich tue. Mein Salat dagegen scheint interessant, ob ich ihnen sagen sollte, dass das kein echtes Fleisch ist?

und was bitte soll der Tick dass Katzen Löcher in Papier beissen müssen??? das ist ja nicht normal, wie zum Henker soll man so in Ruhe lesen??

gut, spielen wir halt ne runde, nochmal … <sigh/>

20:30
Katzen haben neuen Trick gelernt. spielen, dann gelangweilt tun und warten bis ich wieder lese, um dann das Buch zu attackieren.
werde aus Trotz nachher Baden gehen.

21:15
Katzen trinken Badewasser und lecken meinen Fuss ab wenn ich versuche sie wegzuschieben. ist ja nicht so als stände drüben 1l frisches Wasser. Joyce versucht high Five mit meinem grossen Zeh, bin beeindruckt.

trinken immer noch Badewasser, werde sie aus Rache heute Nacht alleine lassen und morgen mittag erst zurück kommen, das wird sie lehren

Sa, 15:30
Angenehm ereignislos soweit, wahrend kitten Sleep time kann man sogar gefahrlos lesen!

18:35
Verdammt, diese Lichtschalter würde ich in 4 Jahren nicht beherrschen.
liege wohl falsch auf der Couch, Jake streift um mich herum, guckt vorwurfsvoll und pienzt.

Bin offensichtlich schon so verwirrt dass ich die Wochentage nicht mehr beherrsche. immerhin das Ventilator Problem gelöst, entweder ich hab bei Einweisung nicht richtig aufgepasst oder es wurde wirklich nicht gesagt.

wirklich sonntag, 15:46
tja, am letzten Tag ist eigentlich alles sehr routiniert. habe Anruf verpasst weil ich Kartongrössen für die Katzen ausprobieren musste. gut dass sie noch so klein sind.

want cake. nao. zu faul um zu diesem café runterzulaufen. wenn Jake nochmal kuscheln kommt, schicke ich ihn…

17:22
Blockwarts schreiben „Herr [Nachname eigentlicher Besitzer] übt wieder Geige“, leider weiss ich nicht was die kleenen gerade wollen, Futter isses nich, Klo isses nich, vllt sind sie langsam von meiner Anwesenheit genervt.

und einmal wenn ich Sky habe, will es ständig ne Jugendschutz Pin, meh

ich sitze – Mo, 20.06: und hier hat ganz offensichtlich die umts Verbindung versagt, kA wo und warum ich gesessen habe … blöd eigentlich.

Jetzt sitze ich jedenfalls im Büro. Ganz ohne Kittens.

Dieser Beitrag wurde unter text abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s