Ich habe mit Legos gespielt

Ich wollte schon immer mal mit stop motion apps rumspielen, heute war mit langweilig genug, eben dies zu tun.

Moral: eine Art Stativ, eine Legoplatte und ein Tool mit dem ich nachträglich noch Sound reinkriege wären super.

Erstversuch: ok’ish.

Voila: Paint vs Paint

Dieser Beitrag wurde unter media abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Gedanken zu “Ich habe mit Legos gespielt

  1. Sehr hoppelig 😉 Lässt sich bei der App die Anzahl der Bilder ändern?
    Auf dem PC gibt es jede Menge kostenloser und brauchbarer Programme für solche Sachen – auch für Sound 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s