Dann nimm halt die Brust nicht so voll

Hab ich ja nicht, aber offensichtlich doch so voll, dass es problematisch ist.

Zumindest hat Onkel Doc beim Kontrolltermin gestern mal fröhlich die Strips abgerissen (au), beanstandet dass die Wundränder sich zurückbilden (böse Wundränder! aus!) und geäussert, dass er sich Sorgen macht, dass die Wunde nochmal aufreisst (hat die Trickserei wohl nicht gereicht), was prompt dazu führte dass ich mir Sorgen mache, dass die Wunde nochmal aufreisst.

Dann hat er mehr oder minder kunstvoll 2 – 3 Folien frischer Strips in abstrakten Mustern neu über der Naht verteilt (au!!) und ich darf am Montag nochmal vorstellig werden (so werde ich das verdammte 4square Mayorship dort nie wieder los). „Wenn es jetzt vorher viel suppt, dann müssten Sie schon früher nochmal kommen“ – Äh, ok“

Gestern Abend habe ich dann mit leichtem Ekel die Kompresse betrachtet und kam mal wieder zum Ergebnis, dass Sprache manchmal einfach zu unspezifisch ist. „viel“ ist wieviel? Zur Kontrolle nochmal eine frische Kompresse drauf und heute morgen mit ähnlich viel Ekel kontrolliert. Ich weiss immer noch nicht wieviel viel ist.

Onkel Doc angerufen. Onkel Doc ist im OP. Onkel Doc möge mich bitte mal zurückrufen. Onkel Doc ruft zurück, wir diskutieren die Interpretationsmöglichkeiten des Begriffs „viel“ unter Rücksichtnahme auf Sorge, schlichte Paranoia und und Relativität im nicht-Einstein’schen Sinn. War ein gutes Gespräch, muss mal den Narkosearzt nach seiner Sicht der hegel’schen Auswirkungen auf Marx befragen.

Jedenfalls entspricht in unserem Kontext „viel“ einer durchgesifften Kompresse in <= 3 Stunden. Das hätte er mir doch auch gestern schon so sagen können. Aber na gut.

Montag also, bis dahin mögen meine Wundränder also bitte artige Wundränder werden, die sich nicht angeekelt von der Wunde abwenden. (Und ich warte jetzt auf eine neue Arztserie im deutschen Privatfernsehen 'Welt der Wunden')

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s