I can haz pony

Bei einem meiner vielen Arztgespräche nach mehr oder minder misslungenen Eingriffen sass ich mit el Chefarzt und Onkel Doc mal wieder da. Wie üblich hörte ich el Chefarzt nicht so richtig zu, bis er leichtsinnigerweise sagte „Wir geben Ihnen ja alles was Sie wollen“ Da wurde die kleine Lain hellhörig und krähte „Ich will ein Pony!“

Onkel Doc fiel dann beinahe vom Stuhl und litt noch ungefähr 10 Minuten unter Lachanfällen. Soweit so schön. Ist ja prima wenn nicht nur ich bei der ganzen Sache Spass habe.

Beim letzten OP Aufenthalt murmelte er dann etwas von „Pony vergessen“. Bei einem darauf folgenden Kontrollbesuch erzählte er dann dass er es immer noch daheim hätte und schon Schwierigkeiten hatte, es gegen seine Kinder zu verteidigen. Er würde es per Post schicken. Ohne viel zu denken (mal ganz neu) meinte ich, er solle bitte an die Luftlöcher denken.

Beim heutigen Termin bei dem wieder die Gewinnerkombo el Chefarzt und Onkel Doc zum punktieren auf der Matte standen (heute nur etwas über 100ml), stürzte er nochmal kurz raus, und überreichte mir einen Karton mit Fixtape und erklärte triumphierend „Mit Luftlöchern!“

Ich find die ganze Aktion leider so drollig, dass ich ganz massives Crossposting betreiben muss. (Und ja, das ist der Onkel Doc, der im letzten Post so überzeugt war von dem menschlichen Aspekt bei der Klinikarbeit)

Et voilà: le Pony, für das ich jetzt nur noch einen ordentlichen Namen brauche

Foto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s