Facebook made me do it

In einer Diskussion um einen behindertengerechten Zugang zu einer Tiefgarage entstand zwischen zwei Leuten die Aufgabe

„ich gebe dir drei klischeebehaftete Begriffe vor und du reimst dir den Rest zusammen? Fußball, Alkohol, jegliche Form von Treppenstufe“

da dachte sich die kleine Lain „Challenge accepted!“ und reimte

Es war ein mal ein Fussballfan
der wollte gar nicht trinken
da gaben sie ihm Alkohol
er wollt dann drin versinken
Er stand vor einer Treppenstufe
es sprach der Freund „heb deine Hufe“
Das ging dann leider schrecklich schief
so dass man dann das Bauamt rief
Die sagten dann wir bau’n ne Rampe
das schafft dann jeder auch mit Wampe
wer nicht laufen kann der schiebt
wer will der macht es wie beliebt

Manchmal tun mir meine albernen Phasen und Schlaflosigkeit nicht gut.

Dieser Beitrag wurde unter shorts veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu “Facebook made me do it

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s