Kulturelle Aneignung

aka cultural appropriation. Ich hab das bisher so am Rande mit verfolgt, blackfacing, Transmenschen die in Film und Fernsehen von Cis Menschen gespielt werden, etc. Probleme die ich nachvollziehen konnte. Jetzt hat sich so ein Designmensch namens Marc Jacob die Wut des Internets (TM) zugezogen. Es war wohl so dass auf einer Modenshow Models mit Dreadlocks über den Laufsteg getrippelt sind. Weisse Models. Es herrschte grosse Aufregung, meine Filterblase hat mir dann einen älteren Artikel zu dem Thema reingespült.

Ich bin wie üblich sehr hin und her gerissen. Ja, besetzt gerne Trans-Rollen mit Trans-Leuten. Ja, ändert nicht die Herkunft einer Rolle für einen Film wenn es nicht nötig ist.

Aber wir reden hier von Mode. Diese Aufregung um Klamotten, die ständig irgendwie doch gleich aussehen, viel kosten, ein grosses Spektakel für viele Leute sind, und anderen am Po vorbei gehen. Mode, die sich ständig an anderen Kulturen bedient, seien es Schnitte, Farbzusammenstellungen, Präsentation, whatever.

Wo fängt kulturelle Annektierung an und wann hört sie auch mal wieder auf? Muss ich mir als gebürtige Koreanerin jetzt komisch vorkommen wenn ich japanisch esse? Muss ich jetzt Japaner verhauen wenn sie koreanisch essen? Muss ich Europäer anmaulen wenn sie asiatisch essen? Muss ich aufhören deutsch zu essen?

Und mal ganz provokant gefragt, dürfen Transmänner existieren? Oder sollten sie sich gefälligst schämen, weil sie sich die männlichen Privilegien aneignen?

Könnten wir auch hier bitte so vorgehen, wie ich es mir für den Netzfeminismus (TM) wünsche? Angemessen, mit einer Prise gesundem Menschenverstand und etwas weniger um-sich-schlagen-und-treten-und-schreien?

 

Dieser Beitrag wurde unter media, rants veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s